Driften in Roggwil - Für Beginner wie auch Fortgeschrittene

Wer das Querfahren erlernen – oder bestehendes Wissen verbessern und vertiefen möchte ist bei uns genau richtig! In einer lockeren und sicheren Umgebung führen wir Dich mit Gleichgesinnten in die Welt des Querfahrens ein.

Unsere Gruppen sind sehr klein und wir gehen individuell auf die Teilnehmer ein, ganz nach dem Motto Qualität vor Quantität. Dadurch steht jedem Teilnehmer auch überdurchschnittlich viel Zeit zum Üben zur Verfügung.

Ablauf für Beginner / Sonntag Vormittag 08:15 – 12:00 Uhr bzw. Abends 16:30 – 20:00 Uhr
Anfangs Theorie von 20 – 30min, danach Start auf verschiedenen Gleitbelägen, Auslösen des Drifts, Drift halten und sauber abschliessen, danach Umsetzung auf bewässertem Asphalt inkl. Kreisbahn und übenübenüben…

Ablauf für Fortgeschrittene / Sonntag Nachmittag 13:15 – 17:15 Uhr
Anfangs kurze Einweisung über die Verhaltensregeln, dann gemeinsame Besprechung der Übungen, welche individuell in der Gruppe auf die Bedürfnisse und die Fähigkeiten angepasst werden können.
Bremstechniken und Gangwechsel während dem Drift, mehrere Lastwechsel hintereinander in Kombination mit oder ohne Kreis mit anschliessendem Donut etc., der Fantasie sind nur im Rahmen der Sicherheit und der Grösse des Platzes Grenzen gesetzt.

Freies Driften / Abends 17:00 – 20:00 Uhr
Das Ziel ist das bestehende Können zu verbessern, neue Techniken zu erlernen oder einfach nur zu üben. Wir arbeiten in kleinen Gruppen damit jeder sehr viel zum Fahren kommt.
Besammlung 15min. vor Beginn des ausgewählten Zeitraumes, anfangs kurze Einweisung über die Verhaltensregeln, danach freies Querfahren auf zwei Arbeitsplätzen.
Drift Spezial ist ausschliesslich für Fahrer, welche bereits Drifterfahrung haben. Es fahren jeweils mehrere Fahrzeug in einer Übung.

Freies Driften Pro
Ähnlich dem Freien Driften mit zwei grossen Unterschieden:
1. Die Layouts sind Herausfordernder
2. Mithilfe beim Aufbau- und Abbau der Piste
Drift Spezial ist ausschliesslich für Fahrer, welche ausgiebige Drifterfahrung haben. Es fahren jeweils mehrere Fahrzeug in einer Übung.

Das Fahrzeug müss betriebssicher sein und darf keine Flüssigkeiten verlieren.

Vorteile
•    Kleine Gruppe mit maximal 9 Fahrzeugen (Fortgeschrittene weniger), welche sich gleichzeitig auf der gesamten Piste an mehreren Arbeitsplätzen verteilen, d. h. extrem viel Fahrzeit
•    Die Instruktoren geben Anweisungen via Funk oder direkt im Auto, bis zu 4 Instruktoren sind vor Ort für die Teilnehmer, um einen optimalen Lernerfolg zu erreichen
•    Kostenlose Getränke während des Kurses für Fahrer, Zweitfahrer und Begleitpersonen
•    Vermietung von Kompletträdern für diverse Fahrzeuge
•    Wechseln von zwei Rädern für CHF 20.–

Adresse für die Navis ist: Brunnmatt 50, 4914 Roggwil

Nachfolgend die verschiedenen Layouts der Drift-Kurse und Drift-Trainings:

Beginner Kurs
Fortgeschrittenen-Kurs
Freies-Driften mit Kreis
Häuschen-Parcour mit Kreis
Beschreibung Kurs Preis
Beginner Kurs an einem Abend unter der Woche CHF 250.–*
Beginner Kurs am Sonntag (Vormittag) CHF 270.–*
Fortgeschrittenen Kurs am Sonntag (Nachmittag) CHF 290.–*
Ganzer Sonntag (Beginner & Fortgeschrittener Kurs) CHF 480.–
Freies Driften mit einfacheren Layouts 1h / CHF 100.–
2h / CHF 200.–
3h / CHF 270.–
Freies Driften Pro CHF 220.– bis CHF 250.–
Zweitfahrer/in (unabängig vom gewählten Kurs und Dauer) CHF 60.–
Beifahrer/innen & Gäste kostenlos

*CHF 20.– Rabatt ab dem dritten Kurs, CHF 40.–  Rabatt ab dem vierten Kurs

Leih-Fahrzeuge (alleinige Nutzung) Halber Tag/Abend Ganzer Tag
Mazda MX5 (max. Grösse Fahrer ca. 1.85m) CHF 210.– CHF 420.–
BMW Compact 325ti (1) / Compact 325ti (2) CHF 250.– CHF 500.–
Nissan 350z (1) / Nissan 350z (2) CHF 300.– CHF 600.–
BMW M135i – Automat CHF 500.– CHF 1’000.–
Ford Mustang GT 2005 (V8) – Automat CHF 560.– auf Anfrage

Leih-Fahrzeug Preis kommt auf den Kurspreis oben drauf und Benzin, Reifen und Endreinigung ist im Preis enthalten.